Von Angesicht zu Angesicht (gebundenes Buch)

Zur Bedeutung der persönlichen Begegnung in der Medizin
ISBN/EAN: 9783451385759
Sprache: Deutsch
Umfang: 210 S.
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: gebundenes Buch
In der modernen Medizin stehen Untersuchungen und durch sie gewonnene Daten im Vordergrund. Auch in den meisten Therapien kommt Technik zur Anwendung, doch zugleich ist diese eingebettet in vielfältige Kommunikation von Mensch zu Mensch. Diese tauschen nicht nur Worte aus, sondern kommunizieren zwischenleiblich: mit Blicken, Gesten, Berührungen. Der persönlichen Begegnung von Patienten und medizinisch oder pflegerisch Tätigen widmen sich in diesem Band Autoren aus den Bereichen Medizin, Pflege, Philosophie, Soziologie und Psychologie. Sie machen deutlich, dass auch im Zeitalter der Durchtechnisierung der Medizin der direkte Kontakt unersetzbar bleibt.
Giovanni Maio, Prof. Dr., geb. 1964, Studium der Medizin und Philosophie in Freiburg, Straßburg und Hagen. Seit 2005 Professor für Bioethik, seit 2006 Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin. Er berät die Deutsche Bischofskonferenz wie auch die Bundesregierung und die Bundesärztekammer.